wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport
EWU German Open 2019: Saisonhöhepunkt vom 21. - 28. September in Kreuth
 
EWU- Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
EWU- Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Westernpferde
zum Verkauf
Westernpferde-
Papierservices
Westernpferde-
Pedigrees
 

Hier den EWU westernreiter online lesen
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
 
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur
Startseite


 

Promotion

Die 28. EWU German Open findet in diesem Jahr vom 21. - 28. September 2019 in Europas größtem Pferdesport- und Turnierzentrum Gut Matheshof in Kreuth/Rieden statt. Unter dem bewährten Motto "Champions and Friends" wird Westernreitsport auf höchstem Niveau präsentiert, wenn die auf den AQ-Turnieren zuvor qualifizierten Reiter um die begehrenswerten Titel und Preisgeld sowie Sachpreise kämpfen.

Zeitplan Starterlisten
Boxenplan Paid Warm Ups
Pattern Ausschreibung/ Nennung







5. September: 600 Pferd/Reiter- Kombinationen zur 28. German Open erwartet

Leistungssport und Geselligkeit verspricht die Deutsche Meisterschaft German Open, die vom 21.-28. September im Ostbayerischen Pferdesportzentrum Gut Matheshof in Rieden/Kreuth stattfindet wieder allen Teilnehmern, Besuchern und Freunden der Veranstaltung.
Nach anspruchsvollen Qualifikationsläufen auf den sehr gut besuchten und qualitativ hochwertigen A/Q-Turnieren der EWU Deutschland steht als Saison Höhepunkt der deutschen Western-Turnierreiter die German Open ins Haus.

Insgesamt sind 80 Starts weniger zu verzeichnen (amklicken für größeres Bild):






Bei seit Jahren gleichbleibend sehr guten Nennergebnissen von 600 Pferd/Reiter- Kombinationen werden die Medaillen der Deutschen Meister und EWU Champions nicht im Schlaf verdient – alleine im Vorlauf Senior Ranch Riding gilt es sich gegen 101 Vorlaufstarter erfolgreich durchzusetzen. Die Senior Ranch Riding ist neben dem Senior Trail der Erwachsenen mit 82 Vorlauf-Teilnehmern wiederholt die nennstärkste Disziplin der German Open. Jedoch auch die diesjährige High Prize-Disziplin Senior Reining, die ein Preisgeld von 10.000 Euro auslotet, zeigt mit 71 Vorlauf-Teilnehmern den Stellenwert des EWU-Sports.

Leistungs-Nachwuchs aus den eigenen Reihen

Welchen Stellenwert die German Open als Europas größtes Westernreitturnier einnimmt, zeigt sich vor allem an den Starterzahlen in den Jugend-Klassen: 135 Pferd/Reiter-Kombinationen der Leistungsklassen 1-3 erreichten die Nennstelle von Petra Retthofer. Wer die Prüfungen mit 54 (Western Horsemanship), 66 (Ranch Riding) und 54 Startern (Jugend Trail) aufmerksam anschaut, wird sicherlich wie jedes Jahr überrascht von der Qualität der jugendlichen Reiter sein.

Aktiv werden sich die jugendlichen Reiter auf der German Open an der am Samstag, den 21. September stattfindenden Eröffnungsfeier der Landesverbände und am Show-Abend 27.September einbringen. Am Sonntag ist ein Jugend-Treffen geplant.

EWU Sport Award 2019

Der Mittwochabend der German Open steht ganz im Zeichen des EWU Sport Award. Ab 18:00 steht die Ostbayernhalle den Reitern der Leistungsklasse 3 zur Verfügung. Nach dem Aufwärmen und der Abreitezeit nur für die Leistungsklasse 3, messen sich die EWU Sport Award Sieger der Landesverbände in der Disziplin Trail und reiten um die von Ellen Welten gestalteten Bundesthrophy.

Wahre Cowboys und -girls – down the fence auf der German Open

Dreißig Starts erwarten wir auf der EWU Working Cowhorse-Night am Donnerstag, den 26. September in den Junior und Senior Working Cowhorse Prüfungen. Die Publikums-Lieblingsdisziplin, wenn man die unglaublichen Zugriffszahlen auf den EWU Livestream der letzten Jahre betrachtet, verspricht wahres Cowboy Feeling, wenn die Reiter ihre athletische Arbeit mit Pferd und Rind starten. Im Abendprogramm findet die Dry und Fencework der Reiter statt.

Deutsche Meister und EWU-Champions: 35 Deutsche Meister, Award und Champions-Finalentscheidungen – 180.000 Euro Geld- und Sachpreise

Acht Tage geballter Westernreitsport auf der German Open versprechen schon jetzt eine aufregende, spannende und zugleich anstrengende Turnierwoche.

Bereits am ersten Wochenende werden aus 22 Hund/Pferd/Reiter-Kombinationen die erste Finalentscheidung gefällt. Ab Dienstag geht es dann Schlag auf Schlag mit den Finals und die siegreichen Reiter können sich auf ihre Siegerschärpe und -decke, den Preisgeldscheck und hochwertigen Sporenriemen der CR Saddlery und vieler weiterer Sponsorengeschenke freuen.
Die Besten Jungpferde Deutschlands werden im Rahmen des Jungpferdechampionats in den 8 Jungpferdeprüfungen am Mittwoch bei einer gemeinsamen Siegerehrung dem Publikum präsentiert. Als Preisgeld werden die bis zur German Open eingegangenen Einzahlungen der entsprechenden Jahrgänge ins Jungpferdeprogramm ausgeschüttet.

Teamwork lässt den Traum wahr werden, wenn bei dem am Samstag stattfindenden traditionellen Mannschaftstag mit den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Erwachsenen und jugendlichen Reitern wieder der Zusammenhalt im Landesverband gefragt ist! Eingebettet in das Team-Event ist das bundesweite Finale des EWU Reining Show-Cups, der uns bereits im letzten Jahr auf eine abenteuerliche Reise mit phantastischen Kostümen und Choreographien entführt hat.


Die GERMAN OPEN Termine für die nächsten Jahre auf Gut Matheshof.


18.09. – 29.09.2019
16.09. – 27.09.2020
15.09. – 26.09.2021
07.09. – 18.09.2022
20.09. – 30.09.2023


19. August: Das sind die Landessieger des EWU Sport Awards 2019 Trail

In kniffligen Trail-Prüfungen in ganz Deutschland maßen sich die Reiter der Leistungsklasse 3 mit ihren Konkurrenten um den Prüfungssieg und die Punkte für den EWU Sport Award 2019. Mit Stichtag 19.08.2019 stehen die Landessieger des EWU Sport Award fest. Sie erhalten neben ihrer Landestrophy auch die Einladung, den Bundessieger auf der Deutschen Meisterschaft auszureiten!

Die Nennungen der Landessieger des LK 3 Sport Awards Jugend/Erwachsene müssen bis eingehend 24.08.2019 über den EWU Online Self Service https://mss.ewu-bund.de/User/Login erfolgen

B/BRA A: 29,00 Lisa-Marie Roeke 35160 Monte 36176
B/BRA B: 17,00 Melanie Baresel 35502 Puzzle 36441

BAWÜ A: 28,00 Claudia Becker 14088 Bonito del Cielo 28739
BAWÜ B: 12,00 Annika Viecenz 34456 UA Deedocs Quixote 35386

BAY A: 39,00 Janine Schlötzer 34455 Smartest Luna 35957
BAY B: 22,00 Lisa Schramke 34779 Gismo 26796

HB/NS A: 23,00 Jörgen van Aken 30136 Zippos Scotch Oak 24819
HB/NS B: 17,00 Meike Stolle 30530 DS Leslys Dakota 33448

HES A: 32,00 Annette Rauch 4992 Speedy Chocolate 26278
HES B: 17,00 Pauline Kraus 31501 Olenas Thunder Lady 25062

HH/SH A: 31,00 Ruth Thiemann 26142 Olena’s Best Badger 31038
HH/SH B: 9,00 Jana Feldmann 32064 LR Sunflower Paddy 28311

ME/VP A: 14,00 Frauke Gloger 28370 Ella 30002
ME/VP B: 13,00 Calina-Maria Bouchner 31149 Solos Express 25597

NS/H A: 26,00 Gabriele Kurzacz 18996 Smooth Relic 20634
NS/H B: 20,00 Tjorven Jablonowski 33118 Buckleys Sunflower 29509

RHLD A: 19,00 Kevin Gemsa 30842 Niccolo 32334
RHLD B: 16,00 Lucy Kubitzki 32432 A Good Technique 32887

RLP A: 19,00 Alexandra Grabenauer 30609 Danuri 35691
RLP B: 19,00 Lilly Mariella Licht 35800 Robin Red Pepper 22805

SAAR A: 14,00 Nadja Frey 25813 Boy Lil Gunsmoke 30727
SAAR B: 17,00 Samuel Bakri 33760 Bee Smart Boy 23960

SACHS A: 12,00 Anke Günther 35255 Codys Little Wimpy 34232
SACHS B: 5,00 Sabrina Lehmann 31404 KH Whiz Master 33699

THÜR A: 5,00 Kerstin Angermüller 35481 Genuine Dunolena 33129
5,00 Maria Brand 23945 Black Acre Bob 28533
THÜR B: 11,00 Linda Marlen Rüchardt 31069 Menowin 32865

WSTF A: 37,00 Sandra Evers 35343 Lady Pep Gun 36327
WSTF B: 11,00 Annalotta Dunke 31118 Hero Snapper 35652


25. Juni: So läuft die Online-Nennung für die German Open 2019

Die größte digitale Neuerung des Jahres, die ONLINE-NENNUNG, betrifft auch die German Open-Nennung. Damit alles reibungslos und fehlerfrei abläuft, spielen wir für euch das HOW TO durch.

Montag, 01.Juli 20:00 Uhr: Veröffentlichung der Ausschreibung

Montag 08.Juli 20:00 Uhr Öffnung der GO Nennung im EWU Online Self Service https://mss.ewu-bund.de/User/Login

Qualifikationsmodus German Open 2019

Damit ihr genügend Zeit habt die Ausschreibung zu lesen und eure German Open Starts zu planen, habt ihr zwischen Veröffentlichung der Ausschreibung und Nennung eine Woche Zeit.
In der Zeit zwischen Ausschreibung und Nennung werden keine Boxenreservierungen oder Vorab-Nennungen angenommen!

So könnt ihr euch vorbereiten:
1. Falls ihr noch keinen Account im EWU Mitgliederbereich habt, registriert euch!
2. Überprüft eure Daten: kontrolliert Adresse, Kontaktdaten, Telefonnummern und E-Mailadressen auf Aktualität
3. Kontrolliert die auf euch registrierten Pferde: Sind alle Daten in Ordnung? Noch nicht registrierte Pferde unbedingt zeitnah anmelden. Fehler in der Registrierung korrigieren und im Zweifelsfall mit der BGS klären.
4. Lest die Ausschreibung gründlich und stellt euch anhand der Ausschreibung eure German Open Nennung zusammen
5. Boxenreservierung: Es werden keine Vorab-Reservierungen angenommen. Bitte kreuzt in der Nennung die gewünschte Box an und äußert eure Wünsche, wo ihr stehen möchtet. Sollte die gewünschte Box bereits vergeben sein, erhaltet ihr eine Nachricht.
6. Wie jedes Jahr: Fragen zur Nennung können ab dem 8. Juli per E-Mail gestellt werden! Die E-Mail Adresse findet ihr in der Ausschreibung.


5. Mai: Das sind die Richter der German Open 2019

Yvonne Steinbock; Madeleine Häberlin, George Maschalani, Sylvia Katschker, Rick Lemay, Pierre Ouellet, Claude Missean, Antonia Haug, Carmen Voigtland, Victoria Stock




Änderung Qualifikationsmodus: Ein Reiter kann bis zu drei Pferden in der Prüfung starten

Zeiten German Open: Die Prüfungen der German Open 2019 fangen am Samstag, den 21. September 2019 an.
Die erste Finalentscheidung wird bereits an diesem Tag im Finale Horse & Dog Trail ausgeritten. Die feierliche Eröffnung der 28. German Open findet in der Ostbayernhalle mit der Quadrille der Landesverbände statt.

MITTWOCH, 25.SEPTEMBER 2019
EWU Sport Award:
Neben den zahlreichen Finalentscheidungen des Tages reiten am Mittwoch die EWU Sport Award Landesmeister der Leistungsklasse 3 der Erwachsenen und Jugendlichen um den Bundessieg in der diesjährigen Sport Award Disziplin TRAIL.

Teilnahme am EWU Sport Award:
Die Starter aller EWU C-, B-, A- und A/Q-Turniere der Leistungsklasse 3 A und B in der Disziplin Trail, werden in einer gesonderten Punkteauswertung erfasst. Die Punkteerfassung erfolgt automatisch, ohne zusätzliche Nenngebühren. Alle errittenen Punkte zählen einfach, auch auf B-, A- und A/Q- Turnieren. In die Wertung fließen nur Punkte der Turniere, die im eigenen Landesverband erritten wurden – es gibt keine Streichergebnisse. Stichtag zur Ermittlung des Landesverbandssiegers ist der 19.08.2019. Der Sieger eines Landesverbandes werden mit der LK 3 Landes-Trophy geehrt und eingeladen, das Bundesfinale auf der German Open auszureiten und den Gesamtsieger zu ermitteln.


DONNERSTAG, 26.SEPTEMBER 2019
Working Cowhorse:
Am Donnerstag 26.09.2019 werden die Working Cowhorse Prüfungen ausgetragen


FREITAG, 27.SEPTEMBER 2019
Freitag- Abend ist wieder Showtime auf der Deutschen Meisterschaft angesagt: Neben dem Showprogramm mit Charity-Event, einer Freestyle Showmanship und dem traditionellen Jugend Event findet die Vorstellung der Finalisten der diesjährigen High-Prize Disziplin senior Reining statt. Im Anschluß reiten dann die Finalisten der senior Reining um das Preisgeld von 10.000 Euro!


SAMSTAG, 28.SEPTEMBER 2019
Mannschaftswettbewerb: Der Abschlusstag der Deutschen Meisterschaft ist den Mannschaften gewidmet – Mannschaftsmeisterschaften der Jugendlichen und Erwachsenen. Wir erwarten wieder zahlreiche Fans aus den einzelnen Landesverbänden die ihre Mannschaften von den geschmückten Fan-Tribünen anfeuern!

Disziplinen für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren
WPL MS A Western Pleasure Mannschaft
WHS MS A Western Horsemanship Mannschaft
RR MS A Ranch Riding Mannschaft
TH MS A Trail Mannschaft
WR MS A Western Riding Mannschaft

Disziplinen für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jugend
WPL MS B Western Pleasure Mannschaft
TH MS B Trail Mannschaft
WHS MS B Western Horsemanship Mannschaft
RN MS B Reining Mannschaft
RR MS B Ranch Riding Mannschaft





3. April 2019: Das ist der Qualifikationsmodus in diesem Jahr

Die Deutschen Meisterschaften der EWU Deutschland e.V. GERMAN OPEN finden 2019 vom 21. bis zum 29. September 2019 auf der Anlage Gut Matheshof im Bayerischen Rieden/Kreuth statt.

Wie kann ich mich und mein Pferd qualifizieren?

  • Für die Teilnahme an der German Open der Senioren und der Jugendlichen muss sich der Reiter qualifizieren
  • Qualifizierte Reiter können je Disziplin pro Altersklasse drei Pferde vorstellen. Falls mehr als drei Pferde in einer Disziplin, jedoch maximal drei Pferde pro
    Altersklasse, vorgestellt werden sollen, muss sich der Reiter in beiden Altersklassen jeweils qualifizieren.
  • In der Disziplin Western Pleasure kann jeweils nur ein Pferd pro Altersklasse vorgestellt werden.
  • In der Disziplin Western Horsemanship, Showmanship at Halter und Horse & Dog Trail kann nur ein Pferd/Hund vorgestellt werden.
  • Qualifiziert sind alle amtierenden Deutschen Meister und Vorjahressieger in ihrer Disziplin
  • Amtierende Deutsche Meister und Vorjahressieger in den Jugendklassen, die aufgrund ihres Alters in diesen nicht mehr startberechtigt sind, sind automatisch in der jeweiligen Disziplin bei den Erwachsenen (A) qualifiziert

Qualifikation auf A/Q Turnieren

Qualifikation für zwei Pferde:

  • Qualifiziert ist der Reiter, der auf zwei A/Q Turnieren mindestens je einmal pro Disziplin platziert wurde
  • Ausnahme: In der Working Cowhorse ist nur eine Platzierung in der Qualifikationsklasse auf einem A/Q- oder SQ- Turnier oder in einer von der EWU-Bund anerkannten Klasse notwendig

Qualifikation für drei Pferde:

  • Qualifiziert ist der Reiter, der auf drei A/Q Turnieren mindestens je einmal pro Disziplin platziert wurde.
  • Ausnahme: In der Working Cowhorse ist jeweils eine Platzierung auf zwei verschiedenen Turnieren in der Qualifikationsklasse auf einem A/Q- oder SQ-Turnier oder in einer von der EWU-Bund anerkannten Klasse notwendig
  • Für den Horse & Dog Trail sind entweder zwei Platzierungen auf einem A/Q Turnier oder ein erster Platz bei der jeweiligen Landesmeisterschaft notwendig.
  • Die Doubleshow wird wie zwei AQ-Turniere gewertet.

 

Mindestscores

In folgenden Disziplinen müssen die jeweiligen Platzierungen mit einem Mindestscore erritten werden:

 

DISZIPLIN JUGEND/
JUNIOR PFERDE
SENIOR PFERDE
Reining 65 67
Superhorse 65 67
Ranch Riding 65 67
Trail 65 67
Western Riding 65 67
Working Cowhorse
Reined Work und
Cow Work jeweils
65 65

 

EWU REINING SHOW CUP

  • Startberechtigt sind Pferde ab dem 4. Lebensjahr und Reiter der LK 1-3 A/B

Qualifikation für Finale German Open:

  • Eine Platzierung auf einem A/Q-Turnier mit einem Mindestscore von 69 (inklusive Score für künstlerischen Ausdruck) sowie dem Einsenden eines Videos des Rittes per Mail an die Bundesgeschäftsstelle.
  • Aus den Qualifizierten werden die 10 besten Choreografien ausgewählt und zum Finale des EWU Reining Show Cups auf der German Open 2018 in Kreuth zugelassen

 

LK 3 Sport Award Disziplin TRAIL

  • getrennt nach Jugend und Erwachsenen
  • Pro Landesverband wird der punktstärkste Reiter der LK 3A und der LK 3B dieser Disziplin von der Bundesgeschäftsstelle ermittelt.Diese qualifizieren
    sich für die Finalteilnahme auf der German Open.
  • STICHTAG zur Ermittlung des Landesverbandssiegers der LK 3 A und LK 3B ist der 19.08.2019.
  • Alle errittenen Punkte zählen einfach – auch auf B-, A- und A/Q Turnieren
  • In die Wertung fließen nur Punkte der Turniere, die im EIGENEN Landesverband erritten wurden.
  • Streichergebnisse gibt es keine, d. h. alle gerittenen Turniere werden dem Punktestand hinzugefügt.
  • Die jeweiligen Landesverbandssieger in der LK 3A und der LK 3B können nur mit einem Pferd auf der German Open starten

Qualifikation der Landesmeister

  • Der amtierende Landesmeister des Jahres 2018 ist qualifiziert, bei mehr als 10 Startern aus dem jeweiligen Landesverband auch der Vizemeister, sofern der Mindestscore erreicht wurde.
  • Dies gilt nicht für die Jungpferde- und Youngstar-Prüfungen!
  • Dies gilt für die Teilnahme an der German Open für maximal zwei Pferde. Möchte der Landesmeister drei Pferde auf der German Open starten, ist eine weitere Qualifikation auf einem A/Q-Turnier erforderlich.

Qualifikation ausländischer Teilnehmer

  • Ausländische Teilnehmer können sich entweder auf A/Q Turnieren in Deutschland oder auf Qualifikationsturnieren der Anschlussverbände der EWU
    (Schweiz, Österreich, Niederlande, Dänemark und Luxemburg) qualifizieren.
  • Die Anschlussverbände melden die qualifizierten Reiter der Bundesgeschäftsstelle

Titel und Medaillen

  • In allen Disziplinen mit Ausnahme der Jungpferdeprüfungen, des Horse & Dog Trails, des EWU Reining Show Cups, des LK 3A + LK 3B Award Trail und der Reining vergibt die EWU den Titel „Deutscher Meister der EWU“ sowie Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.
  • In den Jungpferdeprüfungen sowie den Disziplinen Horse & Dog Trail, EWU Reining Show Cup, LK 3A + LK 3B Award Trail und Reining werden die Titel EWU Champion vergeben.
  • Deutsche Meister können nur Teilnehmer werden, die im Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit sind

Jungpferdechampionat

  • Startberechtigt beim Jungpferdechampionat sind 4- und 5-jährige Pferde, die in das Jungpferdeprogramm der EWU einbezahlt sind und zwei Mal auf A/Qoder B- Turnieren in den entsprechenden Jungpferdeprüfungen, die im Jungpferdechampionat gestartet werden sollen, platziert wurden.
  • Pferde, die ab dem 01.01.2014 eingezahlt wurden, sind für die Teilnahme am Jungpferdechampionat der German Open nur noch zugelassen, sofern sie nicht bereits dreijährig oder jünger auf Turnieren unter dem Sattel vorgestellt wurden.
  • Für das Jungpferdechampionat qualifiziert sich das Pferd und nicht der Reiter.
  • Zugelassene Reiter gemäß Regelbuch sind Reiter der Leistungsklasse LK 1-3 A sowie LK 1- 3 B.
  • Die Verteilung des Preisgeldes ist abhängig von der Anzahl der Nennungen je Prüfung.

Youngstar-Klassen

  • Startberechtigt im Youngstar-Programm sind 6-jährige Pferde, die bereits in das Jungpferdeprogram 4- und 5-jährig der EWU einbezahlt sind oder bis zum 31.03.2017 mit einem Einzahlungsbetrag von 500 Euro in das Youngstar- Programm eingezahlt wurden und zwei Mal auf A/Q- oder B-Turnieren in den entsprechenden Youngstar-Klassen, die im Youngstar-Programm gestartet werden sollen, platziert wurden.
  • Pferde, die ab dem 01.01.2014 eingezahlt wurden, sind für die Teilnahme am Youngstar-Programm der German Open nur noch zugelassen, sofern sie nicht bereits dreijährig und jünger auf Turnieren unter dem Sattel vorgestellt wurden.
  • Für das Youngstar-Programm qualifiziert sich das Pferd und nicht der Reiter.
  • Zugelassene Reiter gemäß Regelbuch sind Reiter der Leistungsklasse LK 1-3A sowie 1-3 B.
  • Die Verteilung des Preisgeldes ist abhängig von der Anzahl der Nennungen je Prüfung.

 

Mannschaftsmeisterschaften

  • Für die Mannschaftswettbewerbe kann jeder Landesverband je eine Jugend und eine Seniorenmannschaft nennen.
  • Es ist keine Qualifikation nötig.
  • Startberechtigt sind Reiter der Leistungsklasse LK 1, LK 2 und LK 3 mit deutscher Staatsangehörigkeit und entsprechender Landesverbandszugehörigkeit.
  • Weiterhin sind je eine Jugend- und Seniorenmannschaft von folgenden Verbänden startberechtigt, diese können
    aber nicht Deutscher Mannschaftsmeister werden:
    Schweiz (SWRA),
    Niederlande (WRAN),
    Österreich (ÖPSV),
    Dänemark (DWL)
    und Luxemburg.
  • Pro Mannschaft Jugend und Senioren wird das schlechteste Einzelergebnis in einer Prüfung gestrichen.
  • Eine Joker Disziplin wir auf der German Open ausgelost.

Disziplinen für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren sind:

  • WPL MS A Western Pleasure Mannschaft
  • WHS MS A Western Horsemanship Mannschaft
  • RR MS A Ranch Riding Mannschaft
  • RN MS A Trail Mannschaft
  • WR MS A Western Riding Mannschaft

Disziplinen für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jugend sind:

  • WPL MS B Western Pleasure Mannschaft
  • TH MS B Trail Mannschaft
  • WHS MS B Western Horsemanship Mannschaft
  • RN MS B Reining Mannschaft
  • RR MS B Ranch Riding Mannschaft

 

 

 

 






Größere Kartenansicht

Alle Ergebnisse, Bilder, Berichte - die EWU German Open-Serie auf wittelsbuerger.com

EWU German Open 2017 Kreuth
EWU German Open 2017 Kreuth
EWU German Open 2016 Kreuth

EWU German Open 2015 Kreuth
EWU German Open 2014 Kreuth
EWU German Open 2013 Kreuth
EWU German Open 2012 Kreuth
EWU German Open 2011 Kreuth
EWU German Open 2010 Kreuth
EWU German Open 2009 Riedstadt
EWU German Open 2008 Issum
EWU German Open 2007 Kassel
EWU German Open 2006 Bad Salzuflen
EWU German Open 2005 Bad Salzuflen
EWU German Open 2004 Bad Salzuflen
EWU German Open 2003 Mannheim





Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
z.B. Nico Hörmann, Grischa Ludwig oder Daniel Klein für den Bereich Reining.
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.




Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!

Quelle wittelsbuerger.com

Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
  
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

 

Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion